Biografie

Susanna Curtis

Susanna Curtis, 1964 in London geboren, in Glasgow aufgewachsen, arbeitet seit 1988 in Deutschland und wohnt seit 1995 in Nürnberg. Ihre freiberufliche Karriere verläuft mit wechselnden Engagements als Choreographin, Tänzerin und Clown. In ihrer choreographischen Arbeit bevorzugt sie in der Sparte Tanztheater zu arbeiten, Charakterdarstellung mit Tanzchoreographie zusammenzuführen, und Stimme mit Bewegung zu verbinden, oft mit einem komödiantischen Touch. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Arbeitsfeldern, um ihre Kenntnisse zu vertiefen und arbeitet gern mit Schauspielern, Sängern und Filmemacher. Die Früchte solcher Zusammenarbeit sind wiederum in ihre eigene choreographische und darstellerische Arbeit reflektiert.

Tanz- und Tanztheaterstücke hat Susanna Curtis in Oxford, Edinburgh, Rotterdam, Ulm und Nürnberg uraufgeführt.  Seit 2000 präsentiert sie regelmäßig neue Stücke in Nürnberg und Umgebung mit ihrer Kompanie Curtis & Co – dance affairs. Sie ist Gründungsmitglied und 1. Vorstand der Tanzzentrale der Region Nürnberg e.V., eine Gruppe freier Choreographen der Region. Ihre Arbeiten werden von der Stadt Nürnberg, der Stadt Fürth, dem Bezirk Mittelfranken und dem bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz gefördert. Koproduzent  von Curtis & Co. seit 2010 ist die Tafelhalle/Künstlerhaus im Kunstkulturquartier Nürnberg.

Im Jahr 2014 wird Susanna Curtis der Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg verliehen.

Bis heute hat ihr Arbeitsfeld als Choreographin von den eigenen freien Produktionen  (siehe Werkliste) bis hin zu zahlreichen Auftragswerken (für Schauspiel-, Musical-, Revue-, und Operninszenierungen) gereicht –  u.a. "Faust"  und "The Rocky Horror Show" am Stadttheater Regensburg, "Faust" am Stadttheater Trier und  "The Black Rider" am Jungen Theater Bremen.  Seit 2011 arbeitet sie als Choreographin für die Burgfestspiele der Städtische Bühnen Lahnstein. – 2011 Die drei von der Tankstelle, 2012 My Fair Lady, Alfred J. Kwak (Kindermusical von Herman van Veen, Deutschland Premiere), 2013 Kiss me Kate, 2014 La Cage aux Folles. Als Regisseurin-Choreographin arbeitet sie auch für Film, Messeauftritte und für Gesangsgruppen.

Ihr erstes Engagement in Deutschland, nach einer Tanzausbildung in Schottland, einem Sprachstudium an der University of Oxford und einem Stipendium als Gaststudentin an der Rotterdamse Dansacademie,  war bei der B.W.Gung Tanzkompanie in Ulm (1988 – 1992).  Es folgten Stationen beim Stadttheater Regensburg (1992 – 1996),  beim Czurda Tanztheater in Fürth (1993 – 1997), beim Theater der Klänge in Düsseldorf (1997 – 2001) und bei der comp.aexx.rauh in Nürnberg. Im Frühjahr 2003 spielte sie in der Produktion „Victor und Christabel“ des Kindertheaters Mummpitz in Nürnberg. Sie tanzt immer noch aktiv und erweitert ihre Auftrittsperspektiven mit Performance- Auftritten in ungewöhnlichen  Plätzen.

Seit 2004 arbeitet sie zusätzlich als Clown für die KlinikClowns e.V. in Kinderkrankenhäusern und Altenheimen. Sie nimmt regelmäßig an Fortbildungen für Clowns/Fools teil (u.a. Norman Taylor, Linda Scott, Franki Anderson und Andreas Hartmann, Michael Christensen). Als Clown und Walk-Act Figur Linda tritt sie bei Veranstaltungen aller Art auf (Galas, Firmenevents, städtische Kulturereignisse). Im Jahr 2011 gewann sie den 2. Preis beim Internationalen Comedy Preis Backnang. Zusammen mit ihrem Bühnenpartner, Neil Greig, formierte sie im Jahr 2004 das Comedy-Duo, Daphne und Perry, und präsentierte seitdem mehrere Comedy Produktionen mit britischem Touch. Seit 2013 arbeitet sie gelegentlich als Trainerin für Corporate Training Events der Firma Adidas AG.

Kontakt:

Susanna Curtis

Meuschelstr. 18
90408 Nürnberg
Germany

Tel: + 49 911 221270
Mobil: + 49 171 5320044
Email: post@susanna-curtis.de
www.susanna-curtis.de

 

Werke:

Titel Premierenjahr Premierenort
Four Lear 2015 Tafelhalle Nürnberg
MacbeTh-ree 2013 Künstlerhaus im Kunstkulturquartier, Nürnberg
in-side-out 2013 Künstlerhaus im Kunstkulturquartier, Nürnberg
Prosorov Park 2011 Tafelhalle Nürnberg
return2you 2010 Tafelhalle Nürnberg, The Arches, Glasgow
twO-thello 2010 Künstlerhaus K4, Nürnberg
Clinic Camelot 2008 Kulturforum Fürth, Künstlerhaus K4, Nürnberg
StückArbeit 2007 Fertigungshalle Nürnberg
Dancing with Dwarves 2006 Kunsthalle Nürnberg
Hieronymi 2005 Kulturforum Fürth, Kunsthalle Nürnberg
Aus der Asche 2005 Tafelhalle Nürnberg
Chichi.....chic! 2004 Kunsthalle Nürnberg, (mit M-C le Corre)
Exploding Chestnuts 2002 Tafelhalle Nürnberg, G12 Glasgow, UK (mit M.Railton)
Einfach Spitze 2000 Tafelhalle Nürnberg
Dust to Dust 1997 Tafelhalle Nürnberg, Schlachthof Fürth (mit D. Flaschka)
     
Tanzen08 Festival 2008 Choreographie Bal Moderne, Tanzpalast
Tanzsupermarkt 2008 Koordinatorin, Region Nürnberg
 

Choreographie - Theater

Musical

La Cage aux Folles,  Burgfestspiele Städtische Bühnen Lahnstein, 2014
Kiss me Kate, Burgfestspiele Städtische Bühnen Lahnstein, 2013
My Fair Lady, Burgfestspiele Städtische Bühnen Lahnstein, 2012
Alfred J. Kwak, Kindermusical, Burgfestspiele Städtische Bühnen Lahnstein, 2012
Die drei von der Tankstelle, Burgfestspiele Städtische Bühnen Lahnstein, 2011
The Rocky Horror Show, Stadttheater Regensburg, 1999
The Black Rider, Junges Theater Bremen, 1997

Revue

Campari Soda, 60er Revue, Regensburg, 1993
Gin Tonic, 70er Revue, Regensburg, 1995

Operette

Clivia, Stadttheater Regensburg, 1995

 

Schauspiel

Schiller – ganz oder gar nicht, Theaterlust, 2009

Faust – erster Teil, Stadttheater Trier, 1999

Das kunstseidene Mädchen, Stadttheater Regensburg, 1999

Die verzauberten Brüder, Stadttheater Regensburg, 1996

Faust – erster Teil, Stadttheater Regensburg, 1996

Roberto Zucco, Stadttheater Regensburg, 1996

Barbara Blomberg, Stadttheater Regensburg, 1995

Schule mit Clowns, Stadttheater Regensburg, 1994

Die Geisel, Stadttheater Regensburg, 1993

 

Volksschauspiel

Drachenstich: Furth i.Wald, 1998

Die Tollkühnen Abenteuer des Don Quixote: Schloßspiele Neumarkt, 1996

 

Choreographie –Film, Messe

Performance of Minds: Imagefilm für Stinnes AG, TC Studios, Ludwigsburg, 1996

Muscles Imagefilm: für Daimler Chrysler AG, RedOrange, Stuttgart, 2001

Performance choreography: Tegaron, IAA, Frankfurt, 1997

Get Connected Roadshow: 3Com, Deutschlandtournee, 1996

 

Choreographie – Gesangsgruppen/andere

Berufsschule 5, Nürnberg Do you speak fashion?, 2009

Modenschau, Eva Brenner, pure suit of happiness n°1, 2003

Die Frauleins, Nürnberg, Ob blond oder braun...., 2000

Trillergirls, NürnbergIm Netz der Triebe, 1996, Die nächste Generation,1998

 

Comedy (mit Neil Greig), Daphne and Perry

Dinner for One: Kulturforum Fürth, Tafelhalle Nürnberg, 2006

At Holmes with Sherlock: Burgtheater Nürnberg, Kulturforum Fürth, 2007

Daphne and Perry up the glen: Lederer Kulturbrauerei, Grüne Halle Fürth, 2009

 

Engagements als Tänzerin/Schauspielerin

Comp.aexx.rauh, Nürnberg: Tänzerin, 1998 - 2000

Theater Mummpitz, Nürnberg: Schauspielerin, Tänzerin Victor & Christabel 2003 – 2004

Theater der Klänge, Düsseldorf:
(inkl. Tourneen Goethe Institut, Indien
Thessaloniki, europäische Kulturhauptstadt
Weimar, europäische Kulturhauptstadt
Centre Pompidou, Paris), 1997 - 2001

Czurda Tanztheater, Fürth:
(inkl. Koproduktionen Mandala Soc., Krakau), 1993 - 1996

Ballett des Stadttheaters Regensburg:
Tänzerin, Assistenz, Trainingsleiterin
(inkl. Gastspiele Fürth, Pilsen, CZ,
Vaduz,  Liechtenstein), 1992 - 1996

B.W.Gung Tanzkompanie Ulm:
Tänzerin, Choreographin, Trainingsleiterin
(inkl. Gastspiele Schweiz, Niederlande)
1988 - 1992

Fidget Dance Company, Movement Theatre, Scottish American Ballet, UK
(Auftritte als Studentin bei The Edinburgh Festival Fringe)

Auftritte als Solokünstlerin – Tanz

Blickwechsel: Spielzeiteröffnungsfeier Tafelhalle Nürnberg
(September 2014)

Schleudertraum 10: Festival für aktuellen Tanz, Regensburg, 2014

Jubiläumsvorstellung, 30 Jahre dansarts: Roxy Hallen, Ulm, 2012

Strado and Friends: Solo Tanzfestival im Stadthaus Ulm 2010

Grenzenlos: Stadtfest der Partnerstädte, Nürnberg, 2005

Kulturpreisverleihung der Stadt Nürnberg: Improvisation mit Alejandro Sanchez, Saxophonist, 2005

Renaissance Tanzprogramm: GNM, Nürnberg, 2004 – 2005

Goethe Institut, Petrosovodsk: Eröffnung Deutsch-Russisch Kulturzentrum, Russland, 2004

Dürerfest: Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg, 2004

3. Würzburger Biennale für zeitgenössischen Tanz:    Tanzspeicher, Würzburg, 2004

Short Cuts 1 – 6: Werkschau der Tanzzentrale der Region Nürnberg

 

Auftritte als Solokünstlerin-  Performance/Walk-Act

Eröffnungsmatinee Atelier Anneliese Kraft: Schwabach, 2013

Sammy Dean Martin Show: diverse Auftritte im Raum München, 2011 – 2013

Internationaler Showpreis Backnang: Gewinnerin 2. Platz, 2011

Room Sevice: Maritim Hotel Würzburg

6. Und 7. Würzburger Biennale für zeitgenössischen Tanz, 2010, 2012

Blaue Nacht, Künstlerhaus K4: Nürnberg, 2009

Im Auge der Zentrifuge: Zentrifuge auf AEG, 2009

Gala Show der 6. Nürnberger Jonglier Convention: 2009

Linda goes Scotland: Grenzenlos, Stadtfest der Partnerstädte, Nürnberg, 2005

Maskenspiele: Erlanger Altstadtkonzerte, 2004

Performance-Art im Brückkanal: mit Christian Haberland, Künstler, 2004

Nacht der Wissenschaft: Region Nürnberg, 2003, 2005, 2007

Lebe wohl, gute Reise: Moving Cultures Festival, Erlangen, 2003

30 Jahre U-Bahn Feier: VAG Nürnberg, 2002

Frauenkunstwagen: VAG Nürnberg, 2002

Firmenjubiläum Duropack: Ansbach, 2002

Linda goes Underground: Tanzraum Festival, Region Nürnberg,1998

 

Sprecherin – Englisch, Übersetzerin und Trainerin

U-Bahn Informationseinspielungen auf englischer Sprache: VAG Nürnberg

Präsentation, Flohkiste, Kinderzeitschrift: für Medienwerkstatt Nürnberg

Referentin, 1. BCC, Bayerischer Choreografen Congress: Regensburg, 2013

Corporate Training Workshops für Firma Adidas AG, 2013 - 2014

Übersetzungsaufträge für Tafelhalle Nürnberg: Theater Mummpitz Nürnberg.

Panoptikum Festival, Nürnberg, Theater Kunstdünger: Tanzplattform Deutschland 2010